News     Projektliste     Info     Kontakt

1
 ⁄ 6

Freifinanzierter Wohnbau

Nutzungsstudie zur Baulücke

© 

Projektdaten:

Planungsbeginn: Juli 2017

Fertigstellung: Juli 2017

Auftraggeberin: Project Immobilien
Planung: RATAPLAN - Architektur ZT GmbH
Gemeinsam mit: Erwin Zeisel

Projektbeschreibung:

Projektbeschreibung
Das Grundstück der Amalienstraße 45 liegt inmitten einer typischen Wiener Blockrandbebauung, parallel zum stark befahrenen Hietzinger Kai. Im 13. Wiener Bezirk, mit direkter Anbindung an die U-Bahn und nahe des großen Naherholungsgebietes Lainzer Tiergarten sind Wohnungen gefragt, die einem gehobenen Standard gerecht werden.

Laut Bebauungsplan besteht auf dem Grundstück Bauklasse III mit maximaler Traufhöhe von 13,5m. Daraus ergibt sich ein Geschossfaktor von 5,74, d.h. 5 ganze Geschosse und ein Dachgeschoss mit dem Faktor 0,74.

Wohnraumkonzept
Im Erdgeschoss liegen insgesamt drei „durchgesteckte“ Wohnungen, welche direkt von der Straße, entlang eines halbprivaten Vorgartens erschlossen sind. Der straßenseitige Raum kann sowohl als Wohnraum, aber auch als Arbeits- oder Praxisraum genützt werden. Zusätzlich können die beiden an das Stiegenhaus grenzenden Wohnungen auch vom Innengang erschlossen werden, um ein, trotz möglichen Klienten, ungestörtes Wohnen zu ermöglichen. Alle Erdgeschosswohnungen haben einen hofseitigen Eigengarten.

Bei einem mittig angelegten kompakten Stiegenhaus konnten in den Obergeschossen zumindest die Randwohnungen durchgesteckt angeboten werden, die mittig angeordneten Wohnungen richten sich entweder zum Garten oder zur Straße hin. Alle Wohnungen haben direkt zugeordnete Freiräume in Form von Loggien und Balkonen. Beim innenliegenden Stiegenhaus wird im Erdgeschoss ein direkter Bezug zum hofseitigen Garten hergestellt. Licht fällt durch ein schmales Lichtband durch alle Geschosse entlang der Stiege: vom Dachgeschoss bis zum Erdgeschoss.

Die Größe der 22 2-3 Zimmerwohnungen liegt zwischen 62m2 und 100m2, die geschickt angelegten Grundrisse ermöglichen ein großzügiges Wohngefühl. Insgesamt wird eine Wohnnutzfläche von 2204m2 erreicht mit zusätzlich 301m2 Fläche für Balkone und Terrassen.

PDF Projektblatt: 1