News     Projektliste     Info     Kontakt

1
 ⁄ 5

Mobile Schulklassen HS Knöllg. 61

Anbau / Neubau

© 

Projektdaten:

Planungsbeginn: Januar 2008

Fertigstellung: September 2009

Auftraggeber: MA 19, Architektur und Stadtgestaltung
Planung: RATAPLAN - Architektur ZT GmbH
Gemeinsam mit: Katharina Wörgötter
Nettonutzfläche: 425 m2

Projektbeschreibung:

An das bestehende Schulgebäude aus der Gründerzeit wird ein temporäres,
4-klassiges Schulgebäude angedockt. Eine neue Verbindungsbrücke überspannt den Übergang zwischen Neubau und dem bestehendem Haupthaus. Das neue Schulgebäude ist aus Fertigteilen in Container-Metallbauweise hergestellt.

Konstruktion:
Stahlrahmen sind verschweißt oder verschraubt zu Rahmen- oder Wandelementen, verzinkt und im Sichtbereich lackiert. Decken, Wände und Fußböden sind aus Fertigteilelementen hergestellt.
Der Verbindungsgang zwischen den mobilen Schulklassen und dem bestehenden Schulgebäude ist von einer Stahl-Fachwerkkonstruktion getragen. Die raumhohen Fixverglasungen sind als Isolier- und Sicherheitsglas ausgeführt.

PDF Projektblatt: 1 2