News     Projektliste     Info     Kontakt

1
 ⁄ 10

MQ - Buchhandlung

Umbau der Ovalhalle zur Buchhandlung Museumsquartier, Wettbewerb

© 

Projektdaten:

Planungsbeginn: August 2001

Fertigstellung: Oktober 2001

Auftraggeberin: Prachner
Planung: RATAPLAN - Architektur ZT GmbH mit plan_b GmbH

Projektbeschreibung:

Im Sommer 2001 wurde RATAPLAN zum Wettbewerb „Umbau Ovalhalle als Buchhandlung“ geladen. Der Wettbewerbsbeitrag wurde von der Jury unter dem Vorsitz von Jan Tabor äußerst positiv beurteilt, konnte jedoch dennoch nicht realisiert werden.
Die Ovalhalle befindet sich im straßenseitigen Gebäudeteil des von Fischer von Erlachs geplanten Ensembles. Seitens der Denkmalschutz-Behörde gab es die Vorgabe, keinesfalls in die bestehende Bausubstanz einzugreifen.
Das Konzept für die neue Buchhandlung wurde von RATAPLAN als Verkaufslandschaft konzipiert. Möbel in linearer Aufstellung bilden durch ihre unterschiedliche Höhenentwicklung eine gut überschaubare Landschaft. Die hauptsächlich als Regal genutzten Möbel bieten auch Sitzmöglichkeiten, Flächen zum Auslegen von Büchern und auch die Kassenbereiche sind integriert. Je nach Standort bieten sich immer wieder neue Durchblicke und Perspektiven. Die in Längsrichtung der Ovalhalle aufgestellten Möbel ermöglichen sowohl eine barrierefreie Durchquerung der Halle als auch ein ungezwungenes Flanieren und Verweilen in der Bücherlandschaft. Der fließende Übergang zum Gastronomiebereich erhöht die Aufenthaltsqualität der Buchhandlung und ermöglicht entspanntes Lesen und Gustieren.

PDF Projektblatt: 1