GS1, Mayerhofgasse

Projektdaten

Projekt-Art:

Umbau I Innenausbau

Auftraggeberin:

GS 1 Austria

Planung:

RATAPLAN - Architektur ZT GmbH

Künstlerische Gestaltung:

Gilbert Bretterbauer, Roman Scheidl

Gemeinsam mit:

Gerhard Binder, Katharina Wörgötter

Planungsbeginn:

01/1996

Fertigstellung:

01/2016

Nettonutzfläche:

460 m² (5 Wohnungen)

Projektbeschreibung

Bestehende Problemzonen, wie dunkle Gänge, fensterlose Vorräume, zu wenig Stauräume, ein wenig ansprechender Sitzungsraum und nicht oder kaum vorhandene Empfangsbereiche werden in mehreren Büros der GS1 verbessert und aufgewertet.

 

Eleganz mit Substanz
Raumelemente und Lichtobjekte, die zusätzliche Funktionen wie Stauraum, Garderoben, Theken und Wegführungen übernehmen, beleben und strukturieren die weitgehend in Dunkelzonen liegenden Empfangs- und Pausenbereiche und Erschließungszonen neu. In neuem Gesicht passen die Sitzungs- und Seminarräume nun zu den übrigen Räumlichkeiten.

 

Entwurfsidee
Die jeweiligen Umbaumaßnahmen erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, so wird jeder Bereich individuell und in Zusammenarbeit mit KünstlerInnen gestaltet. Im Laufe der Zeit entsteht ein lebendiges, anregendes Ambiente mit überraschenden Momenten. Eine Vielzahl an Materialien findet seinen Einsatz: von Glas, färbigem Plexiglas über Filz, Aluminium, Sperrholz, Kunstleder bis zu unterschiedlichem Textil. Als mitwirkende Künstler konnten Gilbert Bretterbauer und Roman Scheidl gewonnen werden.

 

Stimme des Bauherren

"Zitat des Bauherren."

© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN