Redtenbachergasse

Projektdaten

Projekt-Art:

Loft I Umbau

Auftraggeberin:

Familie Loacker-Corn

Planung:

RATAPLAN - Architektur ZT GmbH

Planungsbeginn:

01/2004

Fertigstellung:

01/2005

NF:

350 m²

Projektbeschreibung

Im Hinterhof eines Wohnhauses in Wien Ottakring wurde ein Manufakturgebäude adaptiert, dessen Besonderheit ein 25  Meter langer Raum im Obergeschoss ist. Der Entwurf geht von der Längsentwicklung des Raumes aus: alle räumlichen Veränderungen und Einbauten erfolgen entlang der Längsachse, dadurch bleibt auch nach dem Umbau die Sichtachse über die gesamte Länge frei.

 

Ein Loft mit großer Brennweite
Die notwendigen Individualräume werden mit industrieller  Profiltverglasung, die horizontal statt vertikal montiert wurde, abgetrennt. Kinderzimmer, Bad und eine zum Wohnraum hin offene Schlafkoje sind entlang des hellen und breiten Erschließungsganges hintereinander angeordnet. Eine wohnungsinterne Verbindungsstiege zum Erdgeschoss wird durch eine Profilitwand, welche mit einer Glasvitrine kombiniert wurde, vom Hauptraum getrennt. Die Treppe selbst ist durch eine Stahlkonstruktion gestützt und mit einem punktgeschweißten Gitter belegt. Küche und Essplatz sind wie das Bad individuell und maßgeschneidert möbliert, und spiegeln die unkonventionellen Wohnbedürfnisse der Familie wider. Am Ende des Gangs öffnet sich das Loft in seiner ganzen Größe. Wohnen, Schlafen, Kochen, Essen, Spielen und vor dem Kaminfeuer Entspannen finden hier ihren gemeinsamen Raum. Dem Wohnbereich ist eine großzügige Terrasse als Freifläche vorgelagert.

 

Stimme des Bauherren

"Zitat des Bauherren."

© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN