VS Sonnenuhrgasse

Projektdaten

Projekt-Art:

Substanzsanierung I Hofgestaltung

Auftraggeberin:

MA 19

Planung:

RATAPLAN - Architektur ZT GmbH

Gemeinsam mit:

Katharina Wörgötter

Planungsbeginn:

09/2009

Fertigstellung:

09/2017

Nettonutzfläche:

2.085 m²

Projektbeschreibung

In dem 1874 errichteten Schulgebäude sind 12 Volksschulklassen in Ganztagesbetreuung untergebracht. Das Gebäude wurde zwischen 2009 und 2017 einer Substanzsanierung mit Verbesserung des baulichen Brandschutzes und der Barrierefreiheit, sowie der Anpassung der Raumorganisation an dem Bedarf unterzogen. Im Anschluss daran entwickelte die MA42 in enger Zusammenarbeit mit der Schule die Neugestaltung des Schulhofs, um zugleich den Fallschutz im Bereich der geplanten Spielgeräte und den barrierefreien Zugang zum Hof realisieren zu können: Ein wasserdurchlässiger EPDM-Belag ersetzt die gesamte bisher asphaltierte Oberfläche; der bestehende Baumbestand bleibt erhalten. Ein differenziertes Freizeitangebot mit Tribüne, Boulderwand, Dschungelbogen, Spielschiff, Basketball- und Fußballtore, Hügel und Mulde lädt zum Klettern, Spielen und Verweilen ein. (Entwurf: MA42, Ausführungsplanung: RATAPLAN)

 

Stimme des Bauherren

"Zitat"

© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN
© RATAPLAN